Herausforderungen

Je mehr technische Geräte und Möglichkeiten der Kommunikation im Einsatz sind, desto komplizierter wird es oft für den Nutzer. Darum bietet sich für Echtzeitkommunikation eine Komplettlösung an. Denn man braucht nicht mehr nur das Telefon: Audio- und Videokonferenzen sind längst im Alltag eines jeden Unternehmens eingekehrt und man sollte auch unabhängig vom Endgerät überall mit dabei sein können.
Diese Entwicklung ist vor allem auch für den Anwender ein riesiger Gewinn, da er sofort ein Telefonat aus einem Mail oder einer Videokonferenz starten kann. Da hat Microsoft mit Skype for Business schon sehr viel dafür getan, dass vieles einfacher und effizienter geht. Denn, wenn wir uns ehrlich sind, sind Medienbrüche nicht mehr zeitgemäß und kosten unterm Strich einfach zu viel Produktivität. Zum Glück gibt es die Werkzeuge aus der Microsoft Familie, die alles vereint, was Unified Communications meint.

Verfügbarkeit

Mail, Telefon, Skype, Chat, einfach zu viele Funktionen tanzen auf den Endgeräten der User Tango – und wann ist mein Kontakt überhaupt erreichbar?

Viele Kommunikationskanäle

Wer ständig überlegen muss, auf welchem Kanal er sich nun meldet, der hat schon verloren. Und zwar an Produktivität.

Nicht nur Telefonie

Vor allem ab der Generation Y wird anders miteinander kommuniziert. Auch das Business soll ihnen die Möglichhkeit dafür geben.


Unsere Lösungen

Ein System

Nur ein System eint alle Kommunikationswünsche – das ist schön, muss aber vorerst auch einmal beim Unternehmen etabliert werden. Ist diese Hürde geschafft, wird man sich gar nicht mehr erinnern können, wie davor eigentlich alles gelaufen ist.

Vereinte Kommunikation

Alle Kommunikationskanäle können genützt werden. Und das nicht nur von der Firmenzentrale aus, sondern von allen Filialen und an allen Standorten. So ist ein Außendienstmitarbeiter ebenso bei der Telefonkonferenz dabei, wie jemand, der immer am gleichen Standort sitzt.

Kommunikation nimmt Fahrt auf

Ist erstmal alles installiert und die Mitarbeiter kennen sich mit dem Tool aus, wird die Produktivitätskurve nach oben gehen. Denn dann sind viele Abstimmungsprozesse obsolet und Zeit wurde gewonnen.

Ablöse alter Telefonie

Herkömmliche Telefonanlagen sind von gestern, jetzt ist es an der Zeit, die Staffel weiterzugeben und zwar an Skype for Business. Das ist ein Werkzeug, das alle Bedürfnisse der Unified Communications eint.

EFF-EFF Beratung für Unified Communications

Analyse

Technische und organisatorische Analysen helfen uns und Ihnen die Anforderungen als Erstes wirklich zu verstehen

Lösungsfindung

Wir verifizieren mit Konzepten und Piloten frühzeitig die für Sie richtigen Lösungen

Planung

Technische und organisatorische Planung und Koordination sichern den späteren Projekterfolg

Implementierung

Gemeinsam mit dem Kunden implementieren wir effizient und nachhaltig die digitalen Lösungen

Festigung

Support und innovative Trainingskonzepte, die sich an den Bedürfnissen der Nutzer orientieren, festigen die digitalen Effekte

Kundenauswahl

Uni Graz Logo
Uni Graz
IKB Logo
Innsbrucker Kommunalbetriebe
Oesterreichische Kontrollbank Logo
Oesterreichische Kontrollbank
TÜV Austria Logo
TÜV Austria