Herausforderungen

Arbeiten sollte mittlerweile von überall aus und ohne Einschränkungen möglich sein. Die heutige Zeit ist schnelllebig und genau deswegen muss man sich dem Markt anpassen. Mithilfe eines stabilen Enterprise Mobility Managements funktioniert die Koordination und Freigabe an einzelne Mitarbeiter und deren mobilen Endgeräte. Business-Apps helfen genauso „in den eigenen vier Unternehmenswänden“, wie auch „draußen“ beim Kunden.
Sicherheit geht auch hier vor, vor allem, wenn es BYOD (bring your own device) heißt – dann kann man in Sekundenschnelle Zugriffe sperren lassen, damit keine Daten die Firma verlassen. Dies sind Herausforderungen, bei denen die Solvion gerne mit viel Erfahrung, Verständnis und Geduld so lange feilt, bis schlussendlich alle zufrieden sind und das Unternehmen ein Enterprise Mobility Management hat, mit dem man in der Praxis auch gerne arbeitet.

Bring your own device

Egal, ob mit dem privaten Smartphone oder mit einem Firmenhandy – die wichtigen Informationen finden den richtigen User.

Mobility Management

Koordination und eine exakte Aufteilung, was für wen bestimmt ist, sind der Grundstein für funktionierende Enterprise Mobility.

Apps, Apps, Apps

Mit allen Inputs des Kunden realisiert Solvion dir richtige Strategie, damit Unternehmensapps zentral verwaltet und an die Nutzer verteilt werden können.


Unsere Lösungen

Reibungslos

Zuallererst ist es wichtig, zu wissen, welche Programme und Daten mobil benötigt und gemanagt werden müssen. Welche Sicherheitsmechanismen sollen greifen. Sauber aufgesetzt, kann dann alles automatisiert und reibungslos ablaufen.

Auf Nummer sicher

Genauso schnell, wie der Zugriff auf firmeninterne Daten für Mitarbeiter und Kunden aktiviert ist, kann er auch wieder gekappt werden. Wenn also ein Mobiltelefon verloren geht, ist es nur ein Klick, dass dieses Telefon nicht mehr auf dem Verteiler ist.

Firmen-Apps

CRM pflegen, Unternehmensnews lesen, gemeinsam an einem Angebot arbeiten? Infos aus dem Unternehmen in der richtigen Sprache erhalten? Die mobilen Endgeräte werden zentral verwaltet und die Informationen so gesteuert, dass sie immer den richtigen Empfänger finden.

Für alle Mitarbeiter

Vertriebsmitarbeiter, Management oder Produktionsmitarbeiter – alle bekommen ihre Informationen und können auf die firmeninterne Struktur zugreifen. Je nachdem, ob sie ihren eigenen Device nützen oder ein Gerät von der Firma bekommen.

EFF-EFF Beratung für Enterprise Mobility

Analyse

Technische und organisatorische Analysen helfen uns und Ihnen die Anforderungen als Erstes wirklich zu verstehen

Lösungsfindung

Wir verifizieren mit Konzepten und Piloten frühzeitig die für Sie richtigen Lösungen

Planung

Technische und organisatorische Planung und Koordination sichern den späteren Projekterfolg

Implementierung

Gemeinsam mit dem Kunden implementieren wir effizient und nachhaltig die digitalen Lösungen

Festigung

Support und innovative Trainingskonzepte, die sich an den Bedürfnissen der Nutzer orientieren, festigen die digitalen Effekte

Kundenauswahl

Brenntag Logo
Brenntag
Oesterreichische Kontrollbank Logo
Oesterreichische Kontrollbank
Ospelt Logo
Herbert Ospelt Anstalt
Weitzer Parkett Logo
Weitzer Parkett