Wir wollen Spaß haben in der Zusammenarbeit!
Wolfgang Schreiner

Wie so oft im Leben haben sich die Menschen, ohne die es die Solvion heute nicht geben würde, ganz zufällig kennengelernt: Bei einer Fortbildung im Agrarbereich und bei der späteren gemeinsamen Arbeit in einem Unternehmen, das für NGOs Lösungen entwickelte. Dann kam der Sprung ins kalte Wasser, denn für ein Projekt sollte eine eigene Firma gegründet werden. Die „Schreiner und Partner OG“ war der erste Schritt zur Solvion.

Wir hatten gemeinsam sehr viele Höhen und das eine oder andere Tief, aber das hat uns zusammengeschweißt.
Klaus Schwaberger

Auf einmal kristallisierte es sich noch mehr heraus: Die Zusammenarbeit war fruchtbar und Projekte konnten auch alleine abgewickelt werden. Eine spannende Phase im Leben von Wolfgang Schreiner, Alexander Schweighofer und Klaus Schwaberger begann. 2001 lernten sie sich kennen und 2002 wurde schon gegründet, es sollte noch ein bisschen dauern, bis der Name Solvion (für solution und solvere – beides steht für „lösen“) auf den Tisch kam. Gemeinsam machten sie kleine Sprünge, nahmen allerlei Aufträge an, die sich ums Entwickeln drehten und versuchten eigene Programme auf den Markt zu bringen.

Wir brauchten ein Alleinstellungsmerkmal. Wir mussten uns spezialisieren.
Alexander Schweighofer

Die ersten Mitarbeiter wurden im Unternehmen aufgenommen und der Ruf nach einer Spezialisierung wurde laut. Da die Solvionesen damals wie heute eine große Nähe zu Microsoft pflegten, setzten sie 2006 auf SharePoint und starteten mit größeren Projekten durch. Die Firma war von da an eigentümergeführt stabil im Wachstum. Heute hat sich Solvion zu einem Beratungshaus entwickelt, welches seine Kunden auf allen notwendigen Ebenen unterstützt die Zusammenarbeit und Kommunikation auf eine neues Niveau zu heben. Von Graz und Wien aus werden Mittelstands- und Großkunden im gesamten deutschsprachigen Raum beraten. Mit Produktlösungen wie der Solvion Workbox und innovativen Beratungskonzepten verwandelt Solvion auch zukünftig Innovation in Kundennutzen und ist bereit für die Herausforderungen der nächsten Jahre.