Skype for Business ist in Sachen Unternehmenskommunikation State of the Art. Immerhin ermöglicht die Lösung die Vernetzung sämtlicher Kommunikationskanäle auf höchstem Niveau. Auch in puncto Sicherheit ist Skype for Business an sich bereits bestens mit verschiedenen Funktionen ausgestattet. Für Unternehmen, die aber in speziellen Security-Bereichen tätig sind, bergen Verbindungen von externen Geräten außerhalb der Organisation mit Skype for Business-Servern ein erhöhtes Risiko.
Diese Risiken entstehen vor allem durch die Nutzung und Speicherung von Active Directory Anmeldeinformationen des Nutzers auf mobilen Geräten. Diese können, speziell, wenn die Nutzung über öffentliche Netzwerke läuft, leichter gehackt werden oder mitunter auch zu einer Kontosperrung führen. Mittels einer Multifaktor-Authentifizierung ermöglicht SkypeShield verschiedene erweiterte Sicherheitslevels sowie eine exakte Device Control durch Administratoren. Neben vielen anderen praktischen Funktionen bietet Skype Shield außerdem eine sogenannte „Ethical Wall“, die es Usern beispielsweise ermöglicht, ihren Online-Status sowohl intern als auch extern individuell anzupassen.

SkypeShield