Was sind deine Hauptaufgaben bei Solvion?

Ich bin im Bereich Buchhaltung, Finanzen und Administration tätig und unterstütze meine Kollegin bei Solvion auch in einigen Tätigkeiten des HR.

Wann und wie begann deine Karriere bei Solvion?

Ich wurde von unserem Geschäftsführer Wolfgang Schreiner für die Position des Rechnungswesen aus zahlreichen Bewerbern ausgewählt und bin seit März 2014 ein Teil des Solvion-Teams.

Was ist für dich ein gutes, digitales Arbeitserlebnis?

Wenn ich mich im Homeoffice an meinen Schreibtisch setze und sofort mit meiner Arbeit beginnen kann.

Mit welchem digitalen Arbeits- bzw Kommunikationstools arbeitest du am Liebsten und warum?

OneNote finde ich sehr gut um mir schnell Notizen zu machen, aber auch das Outlook, wo die Reminder- und Kalenderfunktion für mich im Rechnungswesen unerlässlich ist.

Hast du Arbeits- bzw. Kommunikations-Rituale, die du regelmäßig anwendest? Wenn ja, warum?

Selbstorganisation ist im Rechnungswesen aufgrund der vielen Termine nötig, deshalb  geht ohne Todo-Liste und Reminder gar nichts!

Was macht dir an der Arbeit bei Solvion am meisten Spaß?

Das gute Miteinander unter den KollegInnen und Geschäftsführern, die flexiblen Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit des Homeoffice.

Wie sieht deine Work-Life-Balance aus, was ist dein Ausgleich zur Arbeit?

Vor allem Sport, unter anderem Reiten, Laufen, HIIT-Workouts und abends zur Entspannung ein gutes Buch.

Aus Mitarbeitersicht: Warum soll man sich bei Solvion bewerben?

Wegen der guten Work-Life-Balance, dem guten Arbeitsklima, den tollen Kollegen und dem großen Gestaltungsspielraum bei den Arbeitszeiten.

 

Die Kontaktdaten von Sabine Ebner finden Sie auf dieser Seite.