Wann und wie begann deine Karriere bei Solvion?

Ich bin seit dem 1. Dezember 2017 bei Solvion. Das hat sich über einen Kollegen ergeben, ganz klassisch unter dem Motto: „Beim Reden kommen die Leut’ zusammen“. Ich habe ihm erzählt, dass ich mich beruflich verändern will und er hat mit den Tipp gegeben, dass ich mich einfach initiativ bei der Solvion bewerben soll – und das Timing hat gepasst!

Wie hast du den Einstieg bei Solvion empfunden?

Ich habe den Einstieg bei Solvion als unglaublich angenehm empfunden, da ich sofort das Gefühl hatte zum Team zu gehören.

Was war dein persönliches Highlight bis jetzt?

Mein persönliches Highlight bisher ist zum einen die steile Lernkurve und zum anderen der Zusammenhalt im Team.

Welche Arbeitstools hast du täglich im Einsatz?

Yammer, Outlook, Office 365, Navision, Skype for Business.

Wie haltest du dich fit?

Ganz viel zu Fuß gehen und zwei Mal pro Wochen schwimmen.

Wie startest du in den Tag?

Duschen und ab in die Arbeit!

Was machst du als Erstes im Büro?

Ich mache mir eine Tasse Kaffee oder Grünen Tee, fahre den Computer hoch und dann checke ich E-Mails und Yammer.

Wie kommst du zur Arbeit?

Zu Fuß von der Innenstadt.

Hast du ein Lieblingsbuch?

Ja: „Investment Punk“ von Gerald Hörhan


Die Kontaktdaten von Michaela Rauch finden Sie auf dieser Seite.