Ein Mensch, der seine Arbeit und sein Arbeitsumfeld mag, ist motivierter und erbringt mehr Leistung. Soweit so gut. Was aber geschieht, wenn die Stimmung kippt? Der Mitarbeiter wird verärgert, frustriert, leistet zunehmend weniger und überlegt, zu kündigen. Genau das wird er mit größter Wahrscheinlichkeit auch tun, wenn sich seine Situation nicht in absehbarer Zeit ändert. Das Unternehmen verliert so möglicherweise einen sehr wertvollen Mitarbeiter, muss auf schnellstem Wege adäquaten Ersatz finden und diesen anschließend wochen- oder monatelang einschulen. Das kostet Zeit und Geld – zwei essenzielle Faktoren gerade in der Privatwirtschaft.

Intelligentes Stimmungsbarometer

Wäre es da nicht wesentlich praktischer, wenn Sie bereits bei Aufkommen von schlechter Stimmung innerhalb Ihres Team umgehend informiert werden? Das geht ganz einfach, und zwar mit Microsoft Forms, dem jüngsten Zuwachs im Office 365 Ecosystem. Mit Forms können Sie in wenigen Schritten einen Fragebogen zum Thema Mitarbeiterzufriedenheit erstellen. Mehr noch: In Kombination mit Microsoft Teams und Künstlicher Intelligenz können Sie sogar eine „intelligente Umfrage“ erstellen, der es dank Cognitive Services möglich ist, negative Gefühlsregungen aus den Antworten Ihrer Mitarbeiter herauszulesen. Diese negativen Gefühlsregungen meldet das Service via Microsoft Teams umgehend an Ihre Personalabteilung, die sofort konstruktiv reagieren kann. Auf diese Weise können negative Stimmungen innerhalb eines Teams in vielen Fällen sehr schnell behoben werden. Der Mitarbeiter ist zufrieden, die Leistungskurve steigt wieder an und Sie profitieren. Noch Wünsche?

Mehr als smart

Forms kann übrigens noch mehr: Abgesehen von Umfragen, kann man mit dem Service auch Abstimmungen oder zum Beispiel Quizze erstellen, die intern oder extern via E-Mail, Links, QR-Codes und Embed Codes geteilt werden können. Cognitive Services ermöglichen zusätzlich, Formularlösungen mit Intelligenz auszustatten – und das, ohne viel Code schreiben zu müssen. Simpel, praktisch, effizient – genau so, wie wir es mögen!

Mehr Details zu Aufbau und Technik gibt es am Blog von unserem Kollegen Stephan Bisser: http://www.cloudguy.pro/survey-365-an-intelligent-survey-solution/

Und wenn Sie mehr über die verschiedenen Anwendungsbereiche von künstlicher Intelligenz und digitale Prozesse wissen möchten, dann mailen, chatten oder rufen Sie uns einfach an. Ganz unverbindlich. Wir freuen uns!